Werdenfelser Segelflieger

Infrastruktur

Die Infrastruktur lässt Fliegerherzen höher schlagen

Davon kann man als Segelflieger nur träumen. Die asphaltierte Landebahn ist fast einen Kilometer lang und zehn Meter breit. Daneben breite Grasstreifen, auf denen Segelflugzeuge sicher ausrollen können. Lange, bevor im Flachland die Thermik beginnt, fliegen unsere Piloten bereits im Gebirge.

Das Schleppflugzeug zieht die Segler in weniger als zehn Minuten auf die Höhe naher Gipfel. Dann geht es schnell über den Fernpaß und
Landeck ins Engadin oder durchs Karwendelgebirge in Richtung Osten.

Das Segelflugzentrum Ohlstadt ist der ideale Ausgangspunkt für erfolgreiche Streckenflüge. Bei Föhnwetter gelingt hier der Einstieg in Strömungswellen, die - in eigens hierfür freigegebenen gesicherten Bereichen und in Absprache mit der Flugsicherung - bis zu zehn Kilometer Höhe führen können.

Ausreichend Platz ist Voraussetzung für eine ruhige, gründliche und sorgfältige Startvorbereitung. Die Flugzeuge stehen in einer 64 Meter langen und 21 Meter breiten Halle. Sie lässt sich bequem auf beiden Längsseiten öffnen. Für Transportanhänger, in denen Flugzeuge auseinander genommen 'geparkt' werden, gibt es genügend Platz auf eigenen Stellflächen neben dem Nordvorfeld.

Für Flugvorbereitung und Weiterbildung haben die Werdenfelser Segelflieger  einen Besprechungs- und einen Schulungsraum eingerichtet und mit modernen didaktischen Hilfsmitteln wie Whiteboards und Beamer ausgestattet. Bei Wetterlagen, die weite Streckenflüge zulassen, führen Fluglehrer oder erfahrene Streckenpiloten ein morgendliches Briefing durch. Für Piloten mit noch geringer Streckenflugerfahrung und vor allem auch für Gastpiloten, die mit den Besonderheiten des Alpenflugs noch nicht vertraut sind, ist dies nicht nur eine große Hilfe, sondern es trägt auch zur Sicherheit bei.

Telefonfestnetz und WLAN sind selbstverständlich. Nahe am Hangar gibt es ausreichend Parkplätze für Vereinsmitglieder und Besucher.

Jahr für Jahr kommen Gastpiloten mit ihren Familien und eigenem Flugzeug und verbringen bei uns ihren Jahresurlaub, um im Gebirge zu fliegen. Unterkünfte gibt es in allen Preis- und Anspruchskategorien im nahen Ohlstadt oder den anderen umliegenden Ortschaften. Wenn gelegentlich jemand im Wohnmobil am Platz übernachtet, kann er Toiletten und Duschen nutzen.

Der Verein, der den Flugplatz betreibt, bietet seinen Mitgliedern und Gästen, moderne Dienstleistungen an.

Die Daten des Flugplatzes

Landebahn asphaltiert 880 x 10 m

Landestreifen Magerrasen 935 x 75 m

Hangar 64 x 21 m

Flugvorbereitungs- und Schulungsraum

Flugplatz-WC und -Duschen

Hängerstellplätze auf dem Vorfeld

Parkplätze neben dem Hangar

WLAN

Telefon

Unterkünfte in allen Preisklassen in Ohlstadt, Murnau und Umgebung

Der Ideale Ausgangspunkt für erlebnisreiche und große Streckenflüge in den Alpen