Werdenfelser Segelflieger

Hangar

Die Dimensionen unseres Hangars sind beeindruckend: 64 Meter lang, 21 Meter breit, über 1.300 Quadratmeter freie, glatt asphaltierte Stellfläche.

Die Tore lassen sich auf beiden Längsseiten ohne Kraftaufwand verschieben. Sie geben je nach Bedarf rechts oder links eine Öffnung von 30 Metern Breite frei.

Weil wir mehrere Flugzeuge zur gleichen Zeit bewegen können, haben wir schnell aus- und eingeräumt. Mühsames Rangieren
auf sperrigen Kullern und zentimetergenaues Einschachteln der Flugzeuge kennen wir nicht. Die Flugzeuge rollen ohne hinderliche Schwelle leicht heraus oder wieder hinein. Auf beiden Seiten des Hangars ist das Vorfeld asphaltiert.

In der Halle haben wir Wasser, Anschlüsse für Strom und WLAN-Zugang für unsere Mitglieder und Gäste.

Eine elektronische Zugangssicherung mit Alarmfunktion und Videoüberwachung schützt Halle, Flugzeuge und Ausrüstung.

Die Dachkonstruktion ist stabil. Sie hält nicht nur schwere Schneelasten aus, sondern trägt zusätzlich eine leistungsfähige Photovoltaikanlage, die über zehn Tonnen wiegt. Mit dieser Energie versorgen wir zwischen 30 und 40 Haushalte ganzjährig mit umweltfreundlich erzeugtem Strom - weit über 100.000 Kwh.

Wenn Sie Einzelheiten zur Photovoltaikanlage wissen wollen, dann erfahren Sie hier mehr.