Werdenfelser Segelflieger

Flugzeuge

Unsere Flugzeuge

Seilwinde
Ka 8 b

Nach dem ersten Alleinflug sammeln die motivierten Flugschüler weitere Erfahrungen auf diesem Einsitzer. Die Ka8b lässt sich sehr einfach steuern und findet daher auch beim jährlichen Ziellandewettbewerb Verwendung.

LS 4

Der Verein besitzt zwei Flugzeuge vom Typ LS4. Das Flugzeug ist für den Leistungsflug ausgelegt und kann sowohl in der Club- als auch in der Standard-Klasse gewertet werden.

ASK 13

Das klassische Schulungsflugzeug!

Ka 6 BR
Duo Discus

Der Verein besitzt zwei  dieser Hochleistungs-Doppelsitzer. Mit ihrer  Spannweite von 20 Meter gleiten diese sehr beliebten Segelflugzeuge aus 1000 Meter Höhe fast 50 Kilometer weit. Die harmonischen Flugeigenschaften begeistern die Piloten immer wieder aufs Neue.

LS 4 a

Der Verein besitzt zwei Flugzeuge vom Typ LS4. Das Flugzeug ist für den Leistungsflug ausgelegt und kann sowohl in der Club- als auch in der Standard-Klasse gewertet werden.

ASW 24

Der leistungsmäßig beste Einsitzer des Vereins kann aus einer Höhe von 1000 Metern 43 Kilometer weit gleiten. Dieses Flugzeug eignet sich für große Streckenflüge.

ASK 21

Die ASK 21 - heute wohl das Schulflugzeug schlechthin - bereichert unsere Flotte ab der Saison 2016.

Sie steht vorrangig der Ausbildung unserer Flugschüler zur Verfügung, ist aber ein echtes Allroundflugzeug. Streckenflüge, einfacher Kunstflug ... alles ist möglich.

Astir CS

Ein einsitziges, äußerst robustes Segelflugzeug aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit geräumigem Cockpit und Einziehfahrwerk.

Duo-Discus
DR 400/180R

Unser jüngster Zuwachs in der Flotte ist die viersitzige Robin DR 400 / 180 R Remorqueur, die wir gebraucht von einem Verein in der Schweiz erwerben konnten.

HK 36 Dimona
HK 36 Dimona

Hinter der etwas sperrigen Typenbezeichnung verbergen sich unsere Motorsegler, die beiden Super Dimonas. Sie sind die Arbeitspferde des Vereins. Der leise Turbo Motor leistet 115 PS. Das reicht aus, um unsere Segelflugzeuge zügig in die Thermik zu schleppen.